Firmenportrait

Die Firma Auto Zitzmann GmbH

Wir sind als markenunabhängiges Unternehmen mittlerweile die erste Adresse für junge und gepflegte Sport- und Luxusfahrzeuge in Europa und bauen unser internationales Netzwerk kontinuierlich weltweit aus.

Der Fuhrpark umfasst regelmäßig mehr als 300 Fahrzeuge verschiedener Hersteller, Fahrzeugtypen und Preisklassen. Neben den exklusiven Fahrzeugen bieten wir verstärkt ausgewählte Youngtimer, Classic Cars und Einsatzfahrzeuge an.

Unsere Vermietung ist spezialisiert auf Sport- und Luxusfahrzeuge sowie Raritäten. Neben der klassischen Vermietung bieten wir auch Mitfahrer- und Instruktorfahrten für alle Fahrzeugklassen an.

Für alle technischen Dienstleistungen ist unsere Meisterwerkstatt mit KFZ-Aufbereitung durch jahrzehntelange Erfahrung die erste Wahl für unsere Kunden.

 

 

 

Ab 2013 haben wir gezielt automobile Raritäten, Einsatzfahrzeuge, Youngtimer und Klassiker in den exklusiven Fuhrpark aufgenommen.

Das ehrgeizige Ziel, die steigenden Anforderungen an Spezialfahrzeuge für den Automobiltransport zuverlässig zu übertreffen, führte zur Gründung der Firma Zitzmann Fahrzeugbau. Die hochwertigen und ausschließlich in Nürnberg gefertigten Fahrzeugtransportanhänger mit dem Markennamen Z-TRAILER erfreuen sich einer stetig wachsenden Beliebtheit bei anspruchsvollen und professionellen Anwendern.

Die Weltfinanzkrise haben wir Dank einer soliden Unternehmensführung nicht nur ohne Schäden überstanden, sondern strategisch genutzt, um gestärkt die Ausrichtung auf Luxus, Lifestyle und Sport fortzuführen.

Dem steigenden Bedarf an Büro- und Verkaufsflächen folgte der Umzug in die Fuggerstraße 50 Jahre im Jahr 1998. Bis heute befinden sich dort unsere Geschäftsräume.

Als Antwort auf die steigende Anzahl an Leasing- und Finanzierungsgeschäften haben wir die Leasingabteilung ausgegliedert und in ein eigenständiges Unternehmen überführt.

Ab dem Jahr 1996 konnten wir den Fahrzeughandel mit exklusiven und sportlich luxuriösen Fahrzeugen verstärken und somit das Exportgeschäft mit den Unfallfahrzeugen sukzessive aufgegeben. Parallel dazu fokussierten wir uns mit der Autovermietung auf die Vermietung von exklusiven und im Straßenverkehr selten zu sehenden Fahrzeugen.

Das florierende Exportgeschäfts ermöglichte uns, ab dem Jahr 1995 in die beiden Geschäftsfelder Autovermietung und Leasing strategisch zu investieren und diese kontinuierlich auszubauen.

Es  folgte Ende 1994 der Umzug in die Fuggerstraße 44, bedingt durch das stetig wachsende Geschäftsvolumen und den damit verbundenen Bedarf an Stellplätzen und Büroräumen. Bereits kurze Zeit später erfolgte die Umwandlung in die Rechtsform GmbH.

Im Jahr 1992 wurde das väterliche Unternehmen durch Christoph Zitzmann übernommen und expansiv fortgeführt. Mitte der 1990er Jahre lag der Handelsschwerpunkt im Export von Unfallfahrzeugen in die gesamte Welt von Argentinien bis Zypern.

Bereits in den 1950er Jahren eröffnete Karl-Heinz Zitzmann in der Nürnberger Südstadt einen Fahrzeughandel. Mit dem Umzug von der Schonerstraße in die deutlich größeren Geschäftsräume der Siebenkeesstraße wurde der Handel ausgebaut und um einen KFZ-Meisterbetrieb erweitert.

Cart Item Removed. Undo
  • No products in the cart.